10-PUNKTE-MASTERCHECK

Der 10-PUNKTE-MASTERCHECK ist eine umfassende Sichtprüfung für Ihr Auto, inklusive Prüfbericht und einer abschließenden Beratung durch einen qualifizierten Mitarbeiter.

Und das Beste: Der 10-Punkte-MASTERCHECK ist für Sie KOSTENLOS!

Folgende 10-Punkte werden im Rahmen des MASTERCHECKS geprüft:
10-PUNKTE-MASTERCHECK
Motorenöl
Regelmäßige Ölwechsel verlängern das Leben Ihres Motors und optimieren den Kraftstoffverbrauch. Neben dem aktuellen Füllstand überprüfen wir auch die Wechselintervalle.
Bremsen
Wir checken Bremsscheiben und -beläge auf Verschleiß und suchen nach möglichen Beschädigungen und porösen Stellen an den Bremsschläuchen.
Batterie
Die Batterie ist Pannenursache Nr.1. Wir prüfen den Ladezustand, typbedingt die Füllstände, das Gehäuse, den einwandfreien Sitz der Polklemmen sowie den festen Sitz und die sichere Befestigung der Batterie.
Bremsflüssigkeit
Wir lesen Füllstände ab und testen die Konsistenz und damit die Qualität der Bremsflüssigkeit. Ein rechtzeitiger Wechsel – spätestens nach 2 Jahren – schützt das System vor Störungen.
Scheibenwischer
Für klare Sichtverhätnisse: Wir checken den Zustand von Wischerblättern und prüfen die Wischerarme wie auch die Füllstände der Scheibenwischanlage.
Achsgeometrie
Am Abriebbild Ihrer Reifen erkennen wir, ob die Achsgeometrie korrekt eingestellt ist, was eine wichtige Voraussetzung für den Geradeauslauf, optimalen Kontakt zur Straße und maximale Lebensdauer Ihrer Reifen ist.
Windschutzscheibe
Schon winzige Schäden können Ihre Sicherheit gefährden. Wir überprüfen die Windschutzscheibe Ihres Fahrzeuges auf Steinschläge und Risse.
Stoßdämpfer
Intakte Stoßdämpfer sind entscheidend für die Straßenlage und das Bremsverhalten. Auf unserer Checkliste: Staubschutzkappen, Befestigungsteile, das Stoßdämpferrohr, Korrosion und Lecklage.
Fälligkeit HU
Auf Wunsch organisieren wir für Sie die Hauptuntersuchung zu den gesetzlich gültigen Preisen. Bei EUROMASTER ist Ihnen der exclusive Qualitätsservice des TÜV sicher. Seit 2010 ist die Abgasuntersuchung (AU) Bestandteil der Hauptuntersuchung.
Reifen
Wir überprüfen Profiltiefe und Abriebbild, wenn möglich auch beim Reserverad. Sollten wir Beschädigungen entdecken, informieren wir Sie über Möglichkeiten der Reparatur.