Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung

HU-Abnahme
Hauptuntersuchung
Egal wie gut jemand organisiert ist: Der fällige Termin für die gesetzlich vorgeschriebene Hauptuntersuchung (HU) kommt immer ungelegen.

Daher haben wir eine Lösung für Sie: Wir kümmern uns um die komplette Abnahme. Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für die an Ihrem Fahrzeug zu erledigenden Arbeiten und bieten Ihnen eine professionelle HU-/AU-Abnahme zu fairen Preisen.
Was ist die Hauptuntersuchung?
Hauptuntersuchung
Fahrzeuge mit eigenen amtlichen Kennzeichen dürfen nur mit einer gültigen HU-Plakette am Straßenverkehr teilnehmen. Jeder Fahrzeughalter muss deshalb sein Auto in regelmäßigen, gesetzlich festgelegten Zeitabständen einem Fahrzeugcheck unterziehen lassen: der Hauptuntersuchung. Je nach Fahrzeugart wird sie alle 12–36 Monate fällig. Als sichtbares Zeichen für die bestandene Prüfung wird die runde TÜV-Plakette auf dem hinteren amtlichen Kennzeichen angebracht, die den Monat und das Jahr des Fristablaufs für den nächsten TÜV-Termin anzeigt.
Was ist die Abgasuntersuchung?
Die Abgasuntersuchung gibt Auskunft darüber, ob Ihr Fahrzeug die gesetzlich festgelegten Abgaswerte einhält und dementsprechend die Umwelt so gering wie möglich belastet. Sie ist seit 1. 1. 2010 Bestandteil der Hauptuntersuchung (HU). Das Bestehen der Abgasuntersuchung ist Voraussetzung für eine erfolgreiche HU.

Das Anbringen der bisher üblichen 6-eckigen Plakette entfällt ab sofort mit dieser Änderung. Entfernen Sie aber bitte Ihre noch gültige AU-Plakette der letzten Untersuchung erst nach der nächsten HU.

Von wem wird die Hauptuntersuchung durchgeführt?
Die Hauptuntersuchung (HU) wird nur von amtlich anerkannten Prüforganisationen, wie beispielsweise dem TÜV durchgeführt. Euromaster kooperiert mit Service-Partnern amtlich anerkannter Prüfstellen wie beispielsweise dem TÜV, der KÜS oder DEKRA. Sofern Sie sich für eine HU bei Euromaster entscheiden, kümmern wir uns um den gesamten Autoservice. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin. Hier geht es direkt zur Onlineterminbuchung.

Von wem wird die Abgasuntersuchung durchgeführt?
Die Abgasuntersuchung (AU) kann einmal von einer Werkstatt oder aber auch von einer amtlich anerkannten Prüfstelle wie beispielsweise dem TÜV, der KÜS oder DEKRA durchgeführt werden. Seit dem Jahr 2010 ist die AU ein Teil der Hauptuntersuchung (HU). Nach erfolgreicher Prüfung wird eine Bescheinigung ausgestellt, die aufzubewahren und nach Verlangen vorzuzeigen ist.